Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

GO by material+technik

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 01/2018 - Quality

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für außereuropäische Märkte


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

Werbepartner

News

10.10.2018

Ahlstrom-Munksjö: Expera als fünftes Geschäftsfeld

Der Papierkonzern Ahlstrom-Munksjö (Stockholm) hat den Erwerb des US-amerikanischen Spezialpapierherstellers Expera Specialty Solutions für einen Unternehmenswert von 615 Millionen US-Dollar (526 Millionen Euro) abgeschlossen. Das übernommene Unternehmen wird nach Angaben von Ahlstrom-Munksjö ab dem 10. Oktober 2018 als Teil von Ahlstrom-Munksjö konsolidiert. Es bildet das fünfte Geschäftsfeld von Ahlstrom-Munksjö mit dem Namen North America Specialty Solutions.

Die Akquisition soll die Präsenz von Ahlstrom-Munksjö in Nordamerika erweitern und das Angebot an fortschrittlichen maßgeschneiderten faserbasierten Materialien weiter stärken. Außerdem verdreifacht sich dadurch der Umsatz von Ahlstrom-Munksjö in den USA und ermöglicht weiteres Wachstum.

Expera gehört zu den führenden Spezialpapierherstellern in Nordamerika mit vier Papierfabriken, von denen zwei eine integrierte Zellstoffproduktion besitzen.

Die übernommenen Geschäftsbereiche erzielten im Jahr 2017 einen Nettoumsatz von 721 Mio. US-Dollar (EUR 616 Mio.) und einen vergleichbaren EBITDA von 71 Mio. (EUR 61 Mio.).

Das vergleichbare EBITDA enthält 3 Mio. US-Dollar (3 Mio. EUR) Posten, die keinen kontinuierlichen Einfluss auf das EBITDA haben, wie z. B. Anlaufkosten für Investitionen und Managementgebühren.

Nach Angaben von Ahlstrom-Munksjö werden die kurzfristigen jährlichen Synergievorteile von ca. 10 Mio. US-Dollar (8 Mio. EUR) voraussichtlich bis Ende 2019 erreicht. Einmalige Kosten im Zusammenhang mit der Erzielung von Synergien werden auf 7 Mio. EUR (8 Mio. USD) geschätzt. Darüber hinaus bietet die Investition ein zusätzliches Ertragspotenzial von etwa 11 Mio. US-Dollar (9 Mio. EUR) pro Jahr, wenn sie vollständig in Betrieb genommen wird.

Russ Wanke, der ehemalige Präsident und CEO von Expera, wurde zum Executive Vice President von North America Specialty Solutions und zum Executive Management Team von Ahlstrom-Munksjö ernannt.

 


Kategorie: Kasten- & Küchenmöbel

Letzte Nachrichten