Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

„GO“ by material+technik möbel

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 01/2019 – Quality Inside – Made in Europe

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für außereuropäische Märkte


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

News

10.08.2020

D-Beschlag: Tödtmann neuer Vertriebschef

Seit Anfang August ist Olaf Tödtmann Geschäftsleiter Vertrieb und Marketing. Photo: D-Beschlag

Mit der neu geschaffenen Position Geschäftsleiter Vertrieb und Marketing will D-Beschlag (Luckenwalde) sein Inlandsgeschäft stärken und die Marke zudem im Ausland fest etablieren. Für diese Aufgabe hat der Hersteller von Zierbeschlägen für die Möbelindustrie mit Olaf Tödtmann nach eigenen Aussagen einen Vertriebler gewinnen können, der über viel Erfahrung in der Branche verfügt.

Seit August verantwortet Tödtmann die Bereiche Vertrieb und Marketing bei der D-Beschlag GmbH. Er leite ein Vertriebsteam, das er nun sukzessive auf- und ausbauen werde, so das Unternehmen. Ziel sei es, neue Absatzstrategien zu entwickeln und darüber hinaus neue Märkte zu erschließen. Insbesondere das Auslandsgeschäft soll nun deutlich stärker in den Fokus rücken als bislang. „Wir werden uns jedoch im selben Atemzug auch auf dem uns sehr wichtigen deutschen Markt selbstbewusst aufstellen“, versichert Tödtmann.

Der 54-Jährige bringt mehr als 30 Jahre Vertriebserfahrung mit: Rund zehn Jahre war er beim Zulieferer Schüco Alu Competence beschäftigt, zuletzt als Gesamtvertriebsleiter. Davor arbeitete er mehr als zwei Jahrzehnte im Innenvertrieb für den renommierten Küchenhersteller Nobilia.

Tödtmann hat Schüco laut Angaben von D-Beschlag auf eigenen Wunsch verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen zu können. „Die jetzt geschaffene Position bei D-Beschlag ist eine spannende Aufgabe für mich, auf die ich mich bereits sehr freue“, sagt der gebürtige Ostwestfale, der mit seiner Familie in Bielefeld lebt.

Schon bis Ende dieses Jahres will der neue Vertriebschef die erforderlichen Strukturen schaffen, um die hochwertigen Produkte von D-Beschlag mit Blick auf die unterschiedlichen Absatzkanäle zu vermarkten. „Unser erstes Etappenziel ist es jetzt, ein schlagkräftiges Team an Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern aufzubauen, mit dem uns das gelingen wird.“

Seit rund 30 Jahren fertigt D-Beschlag Zierbeschläge für die Möbelindustrie sowie den internationalen Großhandel. Produktionsstandort ist das brandenburgische Luckenwalde. Das Vertriebszentrum von D-Beschlag liegt in Herford. ba

 


Kategorie: Kasten- & Küchenmöbel

Letzte Nachrichten