Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

„GO“ by material+technik möbel

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 02/2018 - interieur – home & contract

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für Handwerk und Innenausbau


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

Werbepartner

News

07.06.2019

InPrint: Digitaldruck im Fokus

Industrielle Drucktechnologien stehen im Fokus der diesjährigen InPrint in München. Photo: Mack Brooks Exhibitions

Die diesjährigen Fachmesse InPrint in Halle 6 des Münchner Messegeländes präsentiert vom 12. bis 14. November 2019 die neuesten Technologietrends im Druckbereich, wobei der Digitaldruck in Hinblick auf die Einrichtungsindustrie eine wichtige Rolle spielen wird. Laut Angaben des Messeveranstalters Mack Brooks Exhibitions haben fünf Monate vor Messeeröffnung mehr als 100 Aussteller aus 15 Ländern einen Messestand gebucht und belegen damit bereits drei Viertel der Ausstellungsfläche von 2017.

Die InPrint findet im zweijährlichen Wechsel mit der gleichnamigen Fachmesse in Mailand statt. Zur vergangenen InPrint in München kamen rund 3.000 Besucher aus 63 Ländern, vorwiegend hochqualifizierte Fachleute und Entscheidungsträger aus der Druckindustrie sowie aus einem breiten Spektrum unterschiedlichster Industriesektoren. Neben dem Inkjetdruck werden auf der Messe auch Lösungen aus den Bereichen Siebdruck und Spezialdruck vorgestellt. Zu den Hauptanwendungsbereichen gehören die dekorative Oberflächenveredelung von Fliesen, Fußböden, Inneneinrichtung und Mobiliar, der Funktionsdruck für Automobilkomponenten, gedruckte Elektronik, Konsumgüter und Bekleidung, sowie Drucklösungen für die Verpackung von Lebensmitteln, Pharmazeutika, Kosmetik und andere Industriebereiche.

Auf der internationalen Fachmesse für Drucktechnologie zur Anwendung in der industriellen Fertigung wird sich alles um intelligente Druckanwendungen und deren Einbindung in industrielle Produktionsprozesse drehen. Hier treffen sich Industrie- und Druckexperten, um neue Technologien zu präsentieren, innovative Lösungen für die unterschiedlichen Einsatzgebiete zu finden und wichtige Geschäftskontakte zu knüpfen.

Technologische Fortschritte in den Bereichen Automation und Robotik, Vision-Systeme, Trocknungssysteme, Workflow- und Farbverwaltungssoftware sowie verbesserte Druckköpfe, Druckflüssigkeiten und Tinten zählen laut Angaben des Veranstalters zu den wichtigsten Wachstumstreibern für den zunehmenden Einsatz von Drucktechnologie in unterschiedlichsten Fertigungsbereichen.

Parallel zur Messe vermittelt ein Konferenzprogramm informative Einblicke in aktuelle Marktentwicklungen, Technologietrends und Innovationsvorhaben. Die Teilnahme ist für alle Besucher und Aussteller der InPrint Munich 2019 kostenlos. Geboten wird ein umfangreiches Programm mit interessanten Diskussionen und wertvollen Networking-Möglichkeiten.

Zu den Ausstellern der InPrint Munich 2019 zählen laut Angaben des Veranstalters unter anderem Agfa, Bergstein Digital, ColorGATE Digital Output Solutions, Fujifilm, GEW (EC) Limited, Global Inkjet Systems (GIS), Dr. Hönle AG, UV Technology, Hamamatsu Photonics Deutschland, Lotus Holland Industriele Produkten BV, Plasmatreat und Wemhöner Surface Technologies. Auch zahlreiche Neuaussteller nehmen an der kommenden Messe teil, darunter 3M Deutschland.

 

 

 


Kategorie: Fertigungstechnik

Letzte Nachrichten