Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

„GO“ by material+technik möbel

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 01/2019 – Quality Inside – Made in Europe

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für außereuropäische Märkte


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

News

10.06.2020

Interzum: Gute Vorzeichen für die interzum 2021

Laut eigenen Aussagen registriert das Team rund um interzum-Director Maik Fischer bereits jetzt, elf Monate vor Eröffnung der Leitmesse der Zulieferer für Möbelindustrie und Innenausbau, eine großartige Nachfrage und zahlreiche Buchungen. Um den Ausstellern die Anmeldung so einfach wie möglich zu machen, ist der Early-Bird-Termin bis zum 15. Juni 2020 verlängert worden. Die interzum findet vom 4. bis zum 7. Mai 2021 in Köln statt.

Wenige Tage vor Ablauf der ersten Early-Bird-Phase kann Maik Fischer ein sehr optimistisches Bild über die nächste interzum zeichnen: „Alle Unternehmen unserer Ausstellerklientel sehnen die kommende Veranstaltung geradezu herbei. Die soziale Abstinenz der letzten Monate nimmt darauf gewiss großen Einfluss. Aber über allem steht der Wille, sich mit seinen Produkten, Entwicklungen und Dienstleistungen als innovativer Motor und Trendsetter in einem gerade formenden, teils noch ungewissen Wettbewerbsumfeld ‚nach Corona‘ präsentieren zu wollen.“

So haben zum jetzigen Zeitpunkt alle auf der letzten Veranstaltung präsenten Branchengrößen ihre Teilnahme 2021 verbindlich zugesagt, auch viele KMU und manche Newcomer haben bereits gebucht. Auch der eine oder andere Rückkehrer gehört dazu, wie beispielsweise die im Holzwerkstoffbereich international tätige Unternehmsgruppe Finsa.

Schon zwei Wochen vor Ende des ersten Early Birds ist über die Hälfte des aufgeplanten Ausstellungsgeländes der interzum bereits fest belegt, zahlreiche Standbuchungen sind in Abstimmung und weitere Flächen veroptioniert, weiß Fischer zu berichten.

Gleichzeitig wird das Ausstellungskonzept  feiner justiert. Neben dem bestens bekannten „interzum award“ wird deshalb die nächste Veranstaltung u.a. mit „Trend Foren“ und „Trend Cases“ überraschen, kündigt die Messeleitung an.

Auch feile das Messeteam an der Erweiterung digitaler Angebote zur interzum. Zu Gänze ausgearbeitet ist hingegen die Sicherheits- und Hygienekonzeption für den Event, denn selbstverständlich steht das Wohlergehen aller Aussteller und Besucher im absoluten Mittelpunkt der Überlegungen der Koelnmesse.

„Wir setzen auf das professionelle Verhalten der Aussteller und Besucher, werden eine Vollregistrierung der Teilnehmer vornehmen und die Flexibilität und Größe unseres Geländes sowie die Möglichkeiten unserer digitalen Leitsysteme nutzen,“ so Maik Fischer zum Sicherheits- und Hygienekonzept der interzum.


Kategorie: Fertigungstechnik, Kasten- & Küchenmöbel, Sitz- & Liegemöbel

Letzte Nachrichten