Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

„GO“ by material+technik möbel

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 01/2019 – Quality Inside – Made in Europe

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für außereuropäische Märkte


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

News

30.07.2020

Siempelkamp: Führungsspitze neu formiert

Stefan Wissing (lks) und Samiron Mondal ergänzen die Geschäftsführung. Photo: Siempelkamp

Neben CEO Dr.-Ing. Martin Stark und Elisabeth Bienbeck (CFO) ergänzen mit Samiron Mondal und Stefan Wissing zwei langjährige Führungspersönlichkeiten aus den eigenen Reihen die neue Spitze von Siempelkamp-Holding (Krefeld). Diese Formation verbinde strategische Schlagkraft, solides Finanzmanagement und ausgewiesene Markt- und Technologie-Expertise zu einem starken Führungsprofil, informiert der Maschinenbauer in seiner jüngsten Pressemitteilung.

Seit 2003 in der Siempelkamp-Gruppe tätig profilierte sich Mondal laut Unternehmensangaben vor allem in den asiatischen Vertriebsregionen, u.a. mit dem Aufbau und der strategischen Entwicklung der Siempelkamp-Standorte in Indien und China. Ab 2012 verantwortete er als Geschäftsführer der Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH in Krefeld den weltweiten Vertrieb aller Produktsparten und die Fertigungen der Produktionsstandorte der Gruppe.

Wissing ist seit 1996 in verantwortlichen Positionen für die Siempelkamp-Gruppe tätig. Seine Wurzeln liegen in der Holzwirtschaft, als Sales Director prägte er das Nordamerika-Geschäft der Siempelkamp-Gruppe, ab 2004 leitete er Siempelkamp LP, Atlanta, USA als Präsident. Wie Mondal ergänzte er seit 2012 die Geschäftsführung der Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH. Wissing gilt wie Mondal als erfahrener Siempelkamp-Manager, der als Geschäftsführer auch die beiden Tochtergesellschaften SLS Siempelkamp Logistics & Service GmbH und Pallmann Maschinenfabrik GmbH leitet.

Beide Geschäftsführer stehen - so das Unternehmen - für langjährige Markterfahrung, technologische Kompetenz und Expertise im internationalen Management der Siempelkamp-Gruppe. „Diese neu formierte Führungsspitze bündelt alle Kompetenzen, die für unsere künftige Marktausrichtung wesentlich sind: Erfahrung und internationalen Weitblick, technologische und betriebswirtschaftliche Expertise, Innovationsstärke und eine nachhaltige Verankerung in den Märkten unserer Kunden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit diesem Team“, so Dr. Stark. ba


Kategorie: Fertigungstechnik

Letzte Nachrichten