Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

„GO“ by material+technik möbel

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 01/2019 – Quality Inside – Made in Europe

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für außereuropäische Märkte


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

News

24.03.2020

Surteco: Prognose für 2019 erreicht

Die Surteco Group SE (Buttenwiesen) hat die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 nach Vorlage vorläufiger, noch untestierter Zahlen erreicht. Wie die Holdinggesellschaft für Marken der Oberflächentechnologie mitteilt, lag der Konzernumsatz mit 675,3 Mio. € im Zielkorridor von 670 – 700 Mio. €.

Ausschlaggebend für den Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr (699,0 Mio. €) war die Veräußerung des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts. Das operative Ergebnis (bereinigtes EBIT) lag mit 40,5 Mio. € leicht oberhalb der Prognose.

Durch Restrukturierungsrückstellungen und weitere Sondereffekte von insgesamt 19,4 Mio. € lag das ausgewiesene EBIT im Berichtsjahr mit 21,1 Mio. € unter Vorjahreswert von 32,2 Mio. €. Die Segmente zeigten 2019 eine unterschiedliche Entwicklung.

Während der mit Abstand größte Bereich Decoratives wie prognostiziert beim Umsatz leicht unter Vorjahr lag, konnte der Bereich Profiles den Umsatz deutlicher steigern als prognostiziert. Das Segment Technicals litt einerseits unter der schwachen Nachfrage nach Laminatböden, andererseits unter dem Verkauf des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts und lag somit unterhalb der Prognose.

„Surteco hat die operative Umsatz- und Ergebnisprognose in 2019 erreicht. Der Verkauf des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts sowie die Initiierung der Restrukturierungsmaßnahmen werden mittelfristig die Wettbewerbsfähigkeit weiter verbessern. Wir sind finanziell und bilanziell sehr solide aufgestellt, um den zu erwartenden Belastungen aus der sich dynamisch entwickelnden Corona-Krise entgegenzuwirken“, kommentiert Wolfgang Moyses, der Vorstandsvorsitzende der Surteco Group, die Entwicklung. Die Veröffentlichung des Jahresabschlusses und des Geschäftsberichts für das Jahr 2019 ist für den 30. April 2020 geplant.


Letzte Nachrichten