Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

GO by material+technik

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 02/2018 - interieur – home & contract

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für Handwerk und Innenausbau


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

Werbepartner

Produkte & Konzepte

Egger: Aller guten Dinge sind drei

Für die Dekorvielfalt von „PerfectSense“ unter dem Titel „Evolution“ wird Egger mit dem Prädikat Winner aus gezeichnet. Photo: Schüller Möbelwerk

Gleich über drei Auszeichnungen beim German Design Award 2018 darf sich der Holzwerkstoffhersteller Egger (St. Johann in Tirol) freuen: Die Weiterentwicklung von „PerfectSense“ und zwei Dekore aus der Kollektion „Egger Design+ Flooring 2015–2017“ erhalten im Februar bei der Ambiente Messe das Prädikat „Winner“. Das „Ergo Board“ wird mit „Special Mention“ ausgezeichnet.

Für die Dekorvielfalt von „Perfect-Sense Evolution“ bekommt Egger das Prädikat „Winner“ in der Kategorie „Materials and Surfaces“. Unter dem Titel „Evolution“ stellt der Holzwerkstoffhersteller die Weiterentwicklung seiner hochglänzenden und matten Premium-Produktgruppe auf Uni- und Holzdekoren sowie Materialreproduktionen für die Möbelindustrie vor.

Aus dem Bereich Fußboden werden zwei Dekore aus der Kollektion „Egger Design+ Flooring 2015–2017“ mit „Winner“ in der Kategorie „Building & Elements“ prämiert. Das „Steindekor Schiefer schwarz“ besticht durch farbliche Kontraste und weist „eine sehr schöne Tiefe“ auf. Das „Holzdekor Eiche“ geschruppt lässt sich mit „kraftvoll und doch geschmeidig“ beschreiben. Die braungraue Farbgebung unterstreicht das moderne Erscheinungsbild der Eiche.

Aus der Produktpalette der Egger- Bauprodukte profiliert sich das „Egger Ergo Board“ als ergonomische „Ein-Mann-Platte“ mit geringem Gewicht und einfachem Handling. Die Ausbauplatte wird für „herausragende Designqualität“ in der Kategorie „Material and Surfaces“ mit dem Prädikat „Special Mention“ ausgezeichnet.