Jetzt abonnieren!

material+technik möbel hier abonnieren!

„GO“ by material+technik möbel

  • aktuelle Branchenthemen
  • innovative Lösungen


special 01/2019 – Quality Inside – Made in Europe

  • Zulieferprodukte
  • Maschinen für außereuropäische Märkte


Werbepartner

Aktuelles Heft

material+technik möbel – Fachzeitschrift für Möbelproduktion und angrenzende Bereiche.

Produkte & Konzepte

Trevira CS: Sicherheit mit Zusatznutzen

Stoffe aus schwer entflammbaren recycelten Trevira CS Filamentgarnen. Photo: Trevira GmbH

Seit 40 Jahren werden Hotels und Restaurants, Kranken- und Pflegeeinrichtungen, öffentliche Bereiche, Büros, Züge und Kreuzfahrtschiffe mit flammhemmenden Trevira CS Stoffen eingerichtet. Die am Markt verfügbaren Trevira CS Kollektionen werden dabei immer anspruchsvoller in ihrem Design – und das bei wachsenden Anforderungen und neuen Anwendungsgebieten. Gefragt sind weitere Eigenschaften, die die schwer entflammbare Funktion ergänzen.

Hier sind insbesondere zwei Varianten zu erwähnen: Dies ist zum einen die antimikrobielle Funktion, die auf die schwer entflammbare „aufgesattelt“ werden kann. Sie hemmt das Wachstum von Bakterien und sorgt so für ein höheres Maß an Hygiene. Bei „Trevira CS Bioactive“ ist der auf Silber basierende Wirkstoff fest im Faserpolymer verankert und wird weder durch Waschen noch durch Gebrauch beeinträchtigt. „Trevira CS Bioactive“-Stoffe sind von Trevira auf ihre Wirksamkeit gegenüber Bakterien geprüft. Derzeit untersucht Trevira, ob auch eine Wirksamkeit gegen Viren attestiert werden kann.

Zum anderen gibt es die schwer entflammbaren Trevira Fasern und Filamente seit Neuestem in recycelten Versionen. Hier stellt Trevira Produkte zur Verfügung, die mit unterschiedlichen Recyclingverfahren hergestellt werden. Die flammhemmenden Filamentgarne basieren auf der Verwendung von recycelten PET-Flaschen (Post-Consumer). Bei der Herstellung recycelter Fasern nutzt Trevira zusätzlich die Möglichkeit, über eine Agglomerationsanlage wiederverwertbare Wertstoffe aus der Produktion aufzubereiten (Pre-Consumer).