DKB: Thomas Dulas löst als Geschäftsführer Frank Eith ab






Mit Wirkung zum 6. Januar 2014 ist Thomas Dulas neuer Geschäftsführer der Dekor-Kunststoffe GmbH (DKB), dem Anbieter von Imprägnaten für die Oberflächenveredelung von Holzwerkstoffen aus Erndtebrück. Er löst damit beim  Frank Eith ab, der das Unternehmen im Einvernehmen verlässt, wie es in einer Pressemitteilung hieß.
Der diplomierte Betriebswirt Thomas Dulas war über viele Jahre erfolgreich als Geschäftsführer in der Bodenbelags- und Möbelindustrie tätig. Zu seinen Vorhaben zählen die Erschließung neuer Märkte und die Diversifizierung in neue Geschäftsfelder, wie zum Beispiel dem Digitaldruck. In Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft Metall-Chemie Technologies GmbH sollen auch die Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung forciert werden.






Zurück