Homapal: Neue Manager an Bord

Hans Helmut Tolksdorf Photo: Homapal






Die Homapal GmbH (Herzberg am Harz) hat zwei Führungspositionen neu besetzt. Wie der Schichtstoffhersteller dazu mitteilte, hat mit Hans Helmut Tolksdorf am 1. Oktober 2016 ein langjähriger Vertriebsprofi die Vertriebsleitung des Unternehmens übernommen.
Tolksdorf bringt umfassende Erfahrung im nationalen und internationalen Vertrieb mit und kennt die Branche. Zwölf Jahre lang war er als Vertriebsleiter, weitere vier Jahre als Gesamtvertriebsleiter für die Resopal GmbH tätig. Nach Stationen bei der 4ST Solutions GmbH und der Rosskopf + Partner AG war der ausgebildete Industriekaufmann zuletzt Geschäftsführer der Kronospan Vertriebsgesellschaft, Steinheim.
Bei Homapal wird Tolksdorf zunächst an der Seite von Reinhard Henkel Homapal- und Formica-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreuen. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Henkel aus dem Unternehmen soll Tolksdorf dann für die nötige Kontinuität im Unternehmen sorgen. 
Bereits am 1. Juni 2016 startete Dr. Stefan Schmiedinghöfer als Leiter der Abteilung Fertigung & Entwicklung sowie Qualitätsmanagement bei Homapal. Er begann seine berufliche Laufbahn mit dem Studium und der Promotion in organischer Chemie in London. Nach Stationen bei Arjo Wiggins und Key Organics in Großbritannien kam er 2007 nach Deutschland, um bei der Melitta Haushaltsprodukte GmbH & Co. KG in Minden den Bereich Forschung und Entwicklung zu verstärken. 2011 wechselte Schmiedinghöfer zur Resopal GmbH nach Groß-Umstadt, wo er zuletzt die Technologieabteilung stellvertretend und die Abteilung Produkt- und Prozessentwicklung vollverantwortlich leitete. ba






Zurück