Ikea Deutschland: Energieeffizienteste Häuser ausgezeichnet

Ikea Deutschland zeichnete fünf Einrichtungshäuser bzw. ihre Teams mit dem Energieeffizienzpreis aus. Photo: Ikea






Ikea Deutschland (Hofheim-Wallau) hat zum fünften Mal den Ikea-Energieeffizienzpreis verliehen. Der erste Preis geht in diesem Jahr an Ikea Rostock. Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld in Höhe von 150.000 Euro verbunden. Dies teilte Ikea heute mit.
Demnach punktete das Einrichtungshaus in Rostock mit einem lokalen Schulprojekt, durch das gemeinsam mit Schülern neue Ideen zur Energieeffizienz entwickelt wurden – beispielsweise zu Regenwasserturbinen oder zur Raumtemperatur im Einrichtungshaus und Beleuchtung im Großraumbüro.
Die weiteren Plätze und damit ein Preisgeld von 125.000 bzw. 100.000 Euro sicherten sich die Ikea-Einrichtungshäuser in Duisburg und Dresden. Außerdem erhalten Ikea Freiburg und Ikea Berlin-Lichtenberg je 75.000 Euro.
Mit dem Energieeffizienzpreis zeichnet Ikea besonders energiesparsame und kreative Einrichtungshäuser bzw. ihre Teams aus. Die Preisgelder sind zweckgebunden und müssen wiederum in neue energieeffiziente Maßnahmen und Ideen investiert werden.






Zurück