Stone+tec: Messestart am morgigen Mittwoch




Stone+tec: Messestart am morgigen Mittwoch














Die Stone+tec bietet ab morgen einen Überlick im Bereich der Natursteine. Photo:



Am morgigen Mittwoch ist es wieder soweit: Die Stone+tec (Nürnberg) öffnet bis zum Samstag, 22. Juni ihre Pforten. Erstmals findet im Rahmen der Natursteinmesse auch die Fliesen-Messe Tile+tec statt und erweitert damit laut Angaben von Veranstalter AFAG Messen und Ausstellungen GmbH das Angebot für die Besucher, die aus ganz Europa zur Stone+tec anreisen.


Alle zwei Jahre trifft sich die Natursteinbranche in Nürnberg zur Stone+tec. In diesem Jahr läuft zudem der Stone+tec Congressan drei Tagen parallel (19. bis 21. Juni) und vervollständigt das Angebot. Bereits zum zweiten Mal bietet der Kongress laut Veranstalterangabe ein spannendes Programm, nicht nur für den Friedhofsbereich, sondern auch für alle in der Denkmalpflege und im Baubereich tätigen Steinmetze.


Rund 250 Aussteller aus über 20 Ländern werden zur Stone+tec in der Messe Nürnberg laut Angaben von AFAG erwartet, flächenmäßig wird die Stone+tec 2024 deutlich größer als die Vorveranstaltung. In vier Hallen sowie im Congress-Bereich bietet die Veranstaltung Material, Technik, Werkzeuge und Bauchemie sowie Informationen und Angebote rund um Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Denkmalpflege, Grabmale und Gestaltung sowie Dienstleistungen sind weitere Themen.


 




Zurück