Produkte & Konzepte

Dank einer speziellen Tauchbeize von Adler und eines Naturschwamms sind die Thonet-Sitzmöbel für ihren Einsatz in Kaffeehäusern, Veranstaltungssälen, Restaurants und Wohnräumen gerüstet. Photo: Adler-Lacke

Thonet ist der Inbegriff des Stuhls. Vor mehr als 160 Jahren hat Michael Thonet mit seinem ikonischen Klassiker, dem Wiener Kaffeehaus-Stuhl, Designgeschichte geschrieben. Adler Lacke (Schwaz/Österreich) sorgt heute dafür, dass die zeitlosen Sitzmöbel des hessischen Herstellers in edler Oberflächen-Optik und mit bester Beständigkeit daherkommen.

Funktionalität zu Ende gedacht: „FunXTional Products“ von Pfleiderer. Photo: Pfleiderer Deutschland GmbH

Matte Oberflächen sind gefragt. Mit der neuen „XTreme Matt“-Struktur hat Pfleiderer eine robuste und pflegeleichte Oberfläche zum Trend im Portfolio, die auch hinsichtlich Nachhaltigkeit und Wohngesundheit punkten kann.

Mit „Zünd Connect“ bietet Zünd Systemtechnik (Altstätten/Schweiz) seit kurzem ein Monitoringtool, das Anwender dabei unterstützt, das Optimierungspotenzial des digitalen Zuschnitts zu erkennen und die Produktivität weiter zu steigern.

Extrem niedriger Glanzgrad und extrem kratzfeste Oberfläche: Was lange Zeit als Widerspruch galt, macht die innovative Excimer-Technologie möglich.

Mit „Bluefin Terra-Diamond“ von Adler gehen Tischler, Schreiner und Möbelhersteller bei der Beschichtung ihrer Werkstücke keine Kompromisse mehr ein.

Das Video zeigt die Herstellung der „Pigmolux“-Lacke von Adler in der laut Firmenangaben modernsten Wasserlackfabrik Europas.  Quelle: Adler Lacke

Auf seinen "HettichXperiencedays" zeigt Hettich (Kirchlengern) individuelles Design für Shop und Küche. Das Video zeigt den Einsatz des "Cadro"-Rahmensystems in Kombination mit "AvantTech You"-Schubkästen.  

Auf seinen "XperienceDays" führt Hettich (Kirchlengern) zur Zeit virtuell sowie physisch im Showroom in Kirchlengern seine jüngsten Beschlaglösungen vor.

Hettich (Kirchlengern) stellt auf seinen „HettichXperiencedays“ Lösungen für flexibles Raumdesign vor.

 

Mit „FunXtionalen“ Produkten von Pfleiderer haben Kratzer und Fingerabdrücke keine Chance. Photo: Pfleiderer

An heutige Inneneinrichtungsprodukte werden hohe Ansprüche gestellt: Sie müssen nicht nur gut aussehen, sondern auch mit zusätzlichen Features wie Anti-Fingerprint-Effekt, Kratzfestigkeit sowie einfacher Reinigung aufwarten können.

Der Kantenspezialist MKT hat in den letzten Monaten umfangreich in neue Druck- und Prägezylinder investiert und sein Prägungsangebot um fünf neue Holz-, Perl- und Kreativstrukturen erweitert.

Das „digitale“ Beizen bietet neue gestalterische Möglichkeiten. Photo: Hymmen

Durch das von Hymmen GmbH Maschinen- und Anlagenbau entwickelte und zum Patent angemeldete Verfahren des „digitalen“ Beizens ergeben sich insbesondere für die Parkettindustrie neue Produktmöglichkeiten.